FILM AND THEATRE (selection) 

 

 

2018

 

Out of Line, documentary, 97' Min | Director, Camera, Editor*in postproduction

 

D

Unkonventioneller Musiker, bildender Künstler, Koch, Diva, Hypochonder - das alles ist Hannes Wienert. Und vieles mehr.
14 Monate lang begleitet die Filmemacherin Andonia Gischina ihren Protagonisten in Konzerten und Ausstellungen, beim Kauf des allerersten Handys oder auch mal zum Zahnarzt.

Jeden Ort macht Wienert zur Bühne, jeden Menschen zum Publikum, jede Begebenheit zur Anekdote.
ARTIG WAR ICH NICHT ist das filmische Äquivalent eines freien Künstlers.
Schrill, eigenwillig und sehr nah dran.

 

E

Unconventional musician, visual artist, cook, diva, hypochondriac - Hannes Wienert is all that. And much more.
The filmmaker Andonia Gischina has been accompanning her protagonist for more than 14 month in concerts, exhibitions, while he is byuing the first mobile phone or visiting the dentist.
Wienert turns every place into a stage, every person into an audience, every occurence into an anecdote.

OUT OF LINE is the film equivalent of a free artist.
Schrill, unorthodox and very close.

 

Youtube trailer

 

website

 

 

 

 

2016

 

Transit, experimental short | Writer, Director, Editor*in postproduction

 

D

gestern ist ein Freund gestorben | d.h. ich habe gestern erst davon erfahren | gestorben ist er schon vor zwei Jahren | ich wußte es nur nicht | mein Bein ist eingeschlafen | das kommt vom Sitzen | wenn ich lange sitze, schläft mein linkes Bein ein | manchmal mein rechtes

E

a friend died yesterday | I mean I heard about it yesterday | he died two years ago | I just didn't know | my leg have gone dead | it happens when I sit | my left leg goes dead when I sit for a long time | sometimes my right one

 

 

 

2015

 

Absolventen '15, documentary | Writer, Director, Editor

D

Kurze Dokumentation über die Absolventenausstellung der Hochschule für bildende Künste Hamburg, die im Juni 2015 stattfand.

 

E

A short documentary about the anual exhibition of the

Hamburg Academy of Fine Arts witch took part in July 2015.

 

watch on Youtube

 

Nice you're here, documentary | Camera | D. Saskia Junggeburth*in postproduction

 

D Die Schauspielerin und Performancekünstlerin S. Junggeburth läuft durch Hamburgs Straßen und singt für die Menschen, die sie unterwegs trifft, das Lied "Schön, dass du da bist!". Experimenteller Dokumentarfilm.

 

E Actress and performer S. Junggeburth walks through the streets of Hamburg and sings to people she meets the song "Nice you're here".

A short experimental documentary. 

 

 

2014

 

The Krone of Arkus, fiction full lenght  | Editor | D. Franziska Pohlmann

D

Ein Märchenfilm von Franziska Pohlmann. In der Stadt Arkus lebt die Bevölkerung unter der Tyrannei der Königin Schiija in Angst und Schrecken.

 

E

Fairytale movie by Franziska Pohlmann. Fear and terror dictate the everyday life of Arkus. Schiija, the evil queen of the city, fossilizes the residents into stone whenever she wants to demonstrate her dark power.

 

 

website

 

2013

 

Täterinnen, theatrical play | Writer, Director, Producer

 

D

Es ist das Jahr 1999, kurz vor Weihnachten. Die berühmte Konzertpianistin Hilda Rutloff besucht ihre Tochter Thea, die in einem kleinen Dorf in Brandenburg wohnt. Das Verhältnis der beiden Frauen ist recht angespannt. Die Mutter floh in den 70ern aus der DDR nach Westdeutschland, um sich als Pianistin zu verwirklichen. Die Tochter ließ sie zurück. Den Kontakt zu Thea stellte Hilda Rutloff erst einige Jahre nach der Wende wieder her.

 

E

It's 1999 shortly before Christmas. Famous stage pianist Hilda Ruttloff come to visit her doughter Thea who is living in a small village in Brandenburg. Both women have a tense relationshiip, since the mother flew in the 70ies from the GDR in West Germany to give her career a push but leaving her doughter behind and reestablishing contact not until after the Changes in 1989.

 

 

 

 

 

 

ARDA, documentary | Director, Camera, Editor*in postproduction

 

D

Ein Dorf im Süden Bulgariens Nahe der Grenze mit Griechenland. Muslime und Christen leben hier friedlich miteinander. Nach der Wende haben die meisten Betriebe geschlossen, die jungen Menschen sind weggezogen, das Dorf ist geschrumpft. Die Übriggebliebenen erinnern sich wehmütig an die alten Zeiten.

 

E

A village in Southern Bulgaria near the boundary to Greece. Muslims and Christians live here peacefully. After the Changes most of the factories have been closed down, joung people left, the village shrunk. Those who remained recall nostalgically the old days.

 

 

 

2012

 

Irish songs, music videos | Director, Camera, Editor

 

D

Musik Videos von einigen schönen irrischen Liedern. Gespielt und gesungen von Kearon O Driscoll.

 

E

Music videos of some beautiful irish songs performed by Kearon O Driscoll.

 

 

 

Das kurze Erwachen, short fiction, 16mm, b/w | Writer, Director, Editor

 

D

Experimenteller Kurzfilm. Ein junger homosexueller Priester irrt durch die Straßen von Rom.

 

E

A short experimental film shot in Rom. The frantic jorney of a joung homosexual priest.

 

 

 

The letters, 3D short fiction  | Camera | D. Bernhard Hetzenauer

 

E HfbK student project shot during the 3D seminar of Wim Wenders in 2011.

D HfbK Studentenfilm, gedreht im Rahmen des 3D Seminars von Wim Wenders in 2011.

 

 

2010

 

Portrait of a Small Town Housewife in Her Mid 50ies in 24 Frames, experimental fiction, 16mm | Writer, Director, Editor

 

D

Eine Hausfrau und Mutter von fünf Kindern erzählt von ihrem unspektakulären, doch im Großen und Ganzen glücklichen Familienleben. Ein Film über die Sehnsucht. Ein Experiment, das Wort und Bild gegeneinander ausspielt.

 

E

A housewife and mother of five children speaks about her unspectacular but in the mean happy familiy life.

A film about longing. An experiment about the truth content of word versus image.

 

 

 

 

 

2009

 

Erinnerungen aus einer Zeit, an die sich niemand erinnern will, documentary | Writer, Director, Editor

 

D

Mato Koritski floh in den 50ern aus dem kommunistischen Bulgarien.

50 Jahre später erinnert er sich an die Flucht, den Kalten Krieg und die Wende.

 

E

Mato Koritski escaped from communistic Bulgaria in the 50ies. 50 years later he speaks about his escape, the Cold War and the Changes.

 

 

 

 

2008

 

Die Glücklichen, fiction full lenght | Camera | D. Jan Georg Schütte

 

D

 

Gedreht in drei Tagen nach zweijähriger Vorbereitung. Sechs Kameraleute, 3 Tonmänner und um die 80 Stunden Material.

 

E

Shot in 3 days after 2 years of preparation. 6 cameras, 3 sound engineers about 80 hours of material.

 

 

Youtube trailer

 

 

2007

 

Felix and Hanna, fiction full lenght | Writer, Director, Editor

 

E

a small town | a small flat | a brother and a sister | a baby

 

D

eine kleine Stadt | eine kleine Wohnung | ein Bruder und eine Schwester | ein Baby

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Andonia Gischina © 2018